English    Lietuviškai 

Deutsch

Vaikai stebuklais auga“

(www.lpfondas.lt)

 

         „Es sind die Kinder, die uns am Herzen liegen. Sie sind der wichtigste Teil unserer Gesellschaft, sie sind unsere Zukunft.“

         Der Verein „Vaikai stebuklais auga“ (www.lpfondas.lt) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern aus prekären Lebensverhältnissen unbürokratisch zu helfen und so eine Zukunft zu ermöglichen.

         Ziel des Vereins ist, besonders die Kinder zu unterstützen, die sonst keine Hilfe erhalten – Kinder in Waisenhäusern, Kinder von Alleinerziehenden und aus sozial schwachen Familien. Sie alle haben Bedürfnisse, Wünsche und Träume, die sie sonst nicht verwirklichen können. An den Verein wenden sich meist sozial schwache und benachteiligte Familien, Institutionen für Bildung und Erziehung oder Pflegeltern. Der Verein prüft jeweils die individuelle Situation und versucht aus eigenen Mitteln zu helfen.

          Es ist die Herzensangelegenheit der Vereinsmitglieder, diesen Kindern eine bessere und hellere Zukunft zu schaffen. Durch diese Hilfe haben sie die Chance, sich zu toleranten, verantwortungsvollen Menschen zu entwickeln, die offen sind für Neues. Mitmenschen, die sich in andere einfühlen können und sich auch für andere uneigennützig einsetzen. Denn eine Gesellschaft basiert nicht auf Individuen, sondern auf deren festen Charakter und gemeinsamen Handeln.

          Der Verein wurde im März 2009 gegründet und möchte die Gesellschaft für die Hilfe und Unterstützung der Kindern sensibilisieren und positives Denken fördern. Dies war eine Idee und Ziel von vier Menschen, Wunsch den bedürftigen Kindern zu helfen, die Möglichkeiten für die Hilfe zu schaffen um das Leben, den Alltag von den kleinsten Mitgliedern der Gesellschaft schöner zu machen. Die Mitglieder des Vereins arbeiten ohne Entgelt, aus eigener Überzeugung und eigenem Wunsch. Die Gründerin des Vereins ist Neringa Kleniauskiene, Mutter von drei Kindern. Sie will ihre Energie und Wärme jedoch nicht nur mit ihrer eigenen Famlie teilen, sondern auch mit den Kindern, die Hilfe benötigen.

Der Sitz von des Vereins ist Vilnius. Die Gemeinnützigkeit des Vereins ist staatlich anerkannt, die Spenden sind daher steuerlich absetzbar.

Die Aufgaben des Vereins:

  1. Förderung der eigenständigen Bildung, indem Bücher und Zeitschriften zur Verfügung gestellt werden.

  2. Förderung der kulturellen Teilnahme, indem Möglichkeiten geschaffen werden für einen Besuch im Theater, Kino, Museum oder bei anderen Kulturstellen. Ebenso werden Treffen mit bekannten und prominenten Personen organisiert.

  3. Förderung der Freizeitangebots durch Schaffung von Sportmöglichkeiten, Spielplätzen, Spielzimmern und Therapieräumen.

  4. Generelle Hilfe für Kinder aus sozial schwachen und benachteiligten Familien besonders für Kinder, die in einem schlechten sozialen Umfeld aufwachsen.

  5. Organisation von Benefizkonzerten, Festen und Ausstellungen, um die Aufmerksamkeit der Gesellschaft zu bekommen.

  6. Vermittelung zwischen den Unterstützer und dem unterstützenden Kind, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

  7. Zusammenarbeit mit anderen gemeinnützigen Organisationen, um die Kräfte zu bündeln und mehr zu erreichen.

Die schon abgeschlossenen Projekte des Vereins sind unter http://www.lpfondas.lt/ zu sehen.

Das aktuellste Projekt:

Weihnachtsgeschenke für die Kleinen, die sonst keine Geschenke bekommen.

       Für viele Kinder aus sozial schwachen Familien oder anderen prekären Verhältnissen ist Weihnachten besonders hart. Denn für Geschenke ist dort kein Geld oder Gedanke. Deshalb werden jedes Jahr Paten gesucht, die ein Kind auswählen und ihm mit Liebe und Wärme ein Weihnachtsgeschenk machen.

Diese Aktion findet jedes Jahr statt und ist immer ein voller Erfolg. Jedes Kind, das in die Liste des Vereins eingetragen ist, erhält so ein individuelles Geschenk.



APIE MUS | GALERIJA | PROJEKTAI | NAUJIENOS | ATASKAITOS | KAIP PAREMTI | KONTAKTAI
© 2013 Labdaros ir paramos fondas "Vaikai stebuklais auga"Sukūrė: greitossvetaines.lt